Erster E.I.S. Profitreff erfährt positive Resonanz

Die Verbundgruppe E.I.S. hat erfolgreich ihren ersten Profitreff ausgerichtet. Mehr als 250 Vertreter von Mitgliedern und Lieferanten kamen am 11. und 12. Mai zur Hausmesse der E.I.S. in die Wassermannhalle nach Köln.

 

 „Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht“, betonte Oliver Boensch, Geschäftsführer der E.I.S. bei der Eröffnung des 1. E.I.S. Profitreffs. „Veranstaltungen wie der Profitreff fördern die intensive Kommunikation zwischen den Produktionsverbindungshändlern und den Industriepartnern“, führte Boensch weiter aus. 

Mit dem Verlauf des gesamten Profitreffs waren sowohl Mitglieder und Lieferanten, als auch die E.I.S. sehr zufrieden. Schon zu der Vorabendveranstaltung in der Wassermannhalle kamen mehr als 250 Gäste und trugen zu einem ausgesprochen gelungenen Auftakt bei. Als prominenter Gastredner konnte Joey Kelly verpflichtet werden, der zum Thema „No Limits – wie erreiche ich mein Ziel“ referierte und auch von der Nr. 1 Chart-Platzierung seines aktuellen Albums mit der Kelly Family berichtete. 

Am Folgetag, dem eigentlichen Profitreff, trafen dann die Branchenspezialisten zusammen, um den Dialog rund um die Produkte und Sortimente fortzusetzen. Der fachliche Austausch an den gut besuchten Informations- und Ausstellungsständen der annähernd 40 namhaften Lieferanten stand bei allen Beteiligten im Vordergrund. Innovationen und andere Top-Produkte wurden ausführlich vorgestellt und entsprechende Verkaufsstrategien besprochen. Ergänzend kam auch die Theorie nicht zu kurz.

Michael Hasenkamp, bekannt als erfolgreicher Kommunikationstrainer, gab in seinen Vorträgen wortgewandt Anregungen und Tipps für erfolgreiche Verkaufsgespräche. Bernd Ziegler, als E.I.S.-Geschäftsbereichsleiter zuständig für die hier vertretenen Warenbereiche, freute sich über die gelungene Veranstaltung: „Die Wassermannhalle stellte sich als geeigneter Veranstaltungsort für das Treffen unter Profis dar. Der E.I.S. Profitreff kam bei allen Beteiligten so gut an, dass eine Fortsetzung bereits in Planung ist.“

Unter dem Motto Aufbruch erleben war es, nach der erfolgreichen Gesellschafterversammlung Ende April in Berlin, dieses Jahr bereits die zweite gelungene Großveranstaltung der E.I.S.. „Wir verspüren mit unseren Aktivitäten zunehmend eine ausgesprochen positive Wahrnehmung der E.I.S. im Markt. Mit dieser Entwicklung können wir wirklich sehr zufrieden sein“, resümierte Boensch.

Download Pressemitteilung

Kontakt